Pflege

Das Blacklight-Universum » Technische Eigenschaften » Pflege

Die Pflege des Blacklight gestaltet sich äußerst einfach und Ihr Billardtisch wird es Ihnen danken, indem er viele Jahre lang seine unvergleichliche Eleganz bewahrt!

Das Tuch und die Taschen sollten regelmäßig gebürstet und für eine tiefere Reinigung ab und zu abgesaugt werden; hierbei ist der Staubsauger auf seine minimale Stärke einzustellen, um eine Ablösung des Tuchs zu vermeiden. Für die Reinigung des Billards selbst reicht ein trockenes Mikrofasertuch zum Staubwischen bzw. ein feuchtes Mikrofasertuch zum Entfernen von Verschmutzungen.
Bei Bedarf kann Politur aufgetragen werden. Einmal pro Jahr sollten die Ledertaschen zudem mit einer speziellen Ledermilch gepflegt werden. Wenn der Billard bewegt wurde, kann er mithilfe der Zylinderwelle neu justiert werden.

Um die Spielqualität zu erhalten, sollte auch das Zubehör regelmäßig gepflegt werden. Die Aramith-Kugeln können mit einer Spezialpolitur gereinigt werden. Die Pomeranzen Ihrer Queues sollten alle zwei Jahre ausgetauscht werden. Die Queues selbst werden mit einem Mikrofasertuch gereinigt.

Wissenswertes über das Blacklight-Universum

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Aktuelles hinsichtlich des Blacklight-Universums sowie über das Sortiment des Blacklight-Universums.

Weitere Informationen 

Unser Team steht Ihnen gerne beratend zur Seite! Fordern Sie gerne unseren Katalog über das Blacklight-Universum an.